Autoren Belletristik

Benacquista, Tonino

Tonino Benacquista wurde als Kind einer italienischen Auswandererfamilie 1961 in Choisy-le-Roi, einem Pariser Banlieu, geboren. Er gab sein Filmstudium auf für verschiedene Jobs, die ihm als Grundlage für seine Romane dienen: Unter anderem arbeitete er als Pizzalieferant, Zugbegleiter, Hilfskraft in einer Galerie für zeitgenössische Kunst. Seit 1985 hat er mehrere Romane publiziert. Er lebt und arbeitet in Paris, das er so gut wie nie verläßt.

Bisher bei uns erschienen:

Drei rote Vierecke auf schwarzem Grund


zurück