Autoren Belletristik

Pouy, Jean-Bernard

Jean-Bernard Pouy war nach seinem Studium u.a. als Journalist, Lektor, Lehrer und Drehbuchautor tätig. Sein erster Kriminalroman erschien 1983. Sein zweiter wurde 1984 in die «Série noire» bei Gallimard aufgenommen, weitere folgten. Seine Romane wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit: Grand Prix de la Ville de Reims 1986, Prix Polar 1989, Trophée 813 du meilleur roman 1992, Prix Paul Féval 1996; für «Larchmütz 5632» bekam er den Prix Polar Michel Lebrun 1999.



zurück